Direkt zum Inhalt springen
Bild 1: Monique Steffen, Teamleiterin Personal von Euro-Log, überreicht den Spendenscheck an Michael Schwaiger, Geschäftsführer der Lebenshilfe Freising.
Bild 1: Monique Steffen, Teamleiterin Personal von Euro-Log, überreicht den Spendenscheck an Michael Schwaiger, Geschäftsführer der Lebenshilfe Freising.

Pressemitteilung -

Euro-Log spendet an Lebenshilfe Freising und Tierschutzverein Ingolstadt

Hallbergmoos-München, 30. November 2021 – Der IT-Dienstleister Euro-Log AG trägt nicht nur mit intelligenten Logistiklösungen zu nachhaltigeren Lieferketten bei. Vielmehr setzt sich das Unternehmen selbst das Ziel nachhaltigen Handelns. Dazu gehört, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und sich für soziale Projekte zu engagieren. Aus diesem Grund unterstützt Euro-Log in diesem Jahr die gemeinnützigen Organisationen Lebenshilfe Freising e.V. und den Tierschutzverein Ingolstadt e.V. durch Geldspenden.

Eine Spende für mehr Lebensfreude

Lebenshilfe Freising e.V.
Bild 1: Monique Steffen, Teamleiterin Personal von Euro-Log, überreicht den Spendenscheck an Michael Schwaiger, Geschäftsführer der Lebenshilfe Freising.

Die soziale Isolation durch die Corona-Pandemie setzt vor allem Menschen mit einer Behinderung stark zu. Michael Schwaiger, Geschäftsführer der Lebenshilfe Freising, erklärt: „Bisherige feste Alltagsstrukturen, eine berufliche Beschäftigung und das gemeinsame Miteinander entfielen für viele unserer Schützlinge.“ Die Lebenshilfe Freising betreibt mehr als 30 Einrichtungen im Freisinger Landkreis und betreut mit rund 600 Mitarbeitenden über 2.000 Menschen mit Behinderung. „Ob Kinobesuch, gemeinsames Kochen oder ein Tagesausflug - mit unserer Spende wollen wir der sozialen Isolation entgegenwirken und unterstützen, dass Menschen mit Behinderung über die Lebenshilfe Freising wieder gemeinsam aktiv werden und Spaß haben.“, so Monique Steffen, Teamleiterin Personal der Euro-Log AG.

Eine Spende für vier gesunde Pfoten

Tierschutzverein Ingolstadt e.V.
Bild 2: Maren Marten, Vorstandsmitglied des Tierschutzvereins Ingolstadt, erhält den Spendenscheck von Jörg Fürbacher, Vorstand von Euro-Log.

Gesundheit und Beweglichkeit bedeuten nicht nur für Zwei-, sondern auch für Vierbeiner pure Lebensqualität. Der Tierschutzverein Ingolstadt nahm letztes Jahr den siebenjährigen Golden Retriever Rüden Pasa (gesprochen: Pascha) auf. Sein körperlich vernachlässigter Zustand machte eine Knieoperation unausweichlich, wie Maren Marten, Vorstandsmitglied des Tierschutzvereins Ingolstadt, berichtet: „Pasa plagten mehrere Leiden: Schilddrüsenüberfunktion, Arthrose in den Knien und Kreuzbandrisse, die wir bereits zum Großteil behandeln und lindern konnten.“ Allerdings schlagen die Kosten für Operation, Reha, Medikamente und der erhöhte Pflegeaufwand deutlich zu Buche. Jörg Fürbacher, Vorstand der Euro-Log AG, zeigt sich optimistisch: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Spende die Kosten von Pasas OP fast komplett decken und somit seine Genesung unterstützen können. Alle Kolleginnen und Kollegen von Euro-Log drücken die Daumen, dass Pasa sich bald wieder schmerzfrei bewegen und das Hundeleben genießen kann.“

Pasa Tierschutzverein Ingolstadt e.V.
Bild 3: Der Golden Retriever Pasa erholt sich in einer privaten Pflegestelle von der Knie-OP.

Themen

Kategorien

Regionen


Die EURO-LOG AG

Gegründet 1992 als Joint Venture der Deutschen Telekom, France Telecom und Digital Equipment, entwickelte sich die EURO-LOG AG zu einem der führenden Anbieter von IT- und Prozessintegration in der Logistik. Seit Anfang 2018 ist die EURO-LOG AG Teil der weltweit vertretenen SupplyOn-Gruppe. Mit individuellen Lösungen, wie B2B Integration, Beschaffungsmanagement, Transportmanagement, ONE TRACK Sendungsverfolgung, Behältermanagement und Mobile Logistik-Lösungen sorgt das Unternehmen für Transparenz entlang der gesamten Supply Chain. Internationale Kunden unter anderem aus den Branchen Automotive, E-Commerce & Handel, Industrie und Logistik setzen auf die Integrationslösungen der EURO-LOG AG. Am Hauptsitz Hallbergmoos-München betreibt die EURO-LOG AG eigene Rechenzentren und beschäftigt über 100 Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.eurolog.com.

Folgen Sie uns auf

Facebook
Twitter
LinkedIn
Xing

Pressekontakt

i.A. Tobias Hecht

Pressekontakt PR- und Marketing-Manager +49 811 9595 0